Der Biotopia – Traumpfad: Ein lebendiges Museum des Miteinanders von Mensch und Natur


Der Reinighof ist mit seiner besonderen Lage sowie seiner 42 jährigen Entwicklungsgeschichte zum  alternativen Leben einzigartig im Pfälzer Wald. Der neu geschaffene 1 km lange Traumpfad verläuft wie ein roter Faden über den Reinighof und verwebt seine einzelnen Puzzle- Teile zu einem schlüssigen Gesamtbild. An 18 Stationen mit ansprechenden Schautafeln werden Biotope und nachhaltige Verrsorgungssysteme vorgestellt. Dieses lebendige Museum wird nun zu regelmäßigen Öffnungszeiten für Besucher zugänglich sein. Wir möchten damit in Zeiten großer globaler Veränderungen zu mehr ökologisch und sozialem Bewusstsein inspirieren.

 

 

 

Hier einige der Themen:

 

Das alternative Abwassersystem des Hofes mit Pflanzenkläranlage und Trockentrenntoilettensystem. Der Permakulturgarten. Der Lebensraum Wiese. Urwald von Morgen. Das Weidenparadies. Wesensgerechtes Imkern. Das Leben in Gemeinschaft. Die Photovoltaik-Inselstromanlage. Der Kräutergarten mit 150 Arten. Die Streuobstwiese mit alten, regionalen Sorten. Wildbienenschutz. Die Quelle als Lebensader des Hofes. Lebensraum Totholz. Der Naturzeltplatz. Der Teich und die naturnahe Gartengestaltung. Die Pioniergeschichte des Reinighofes.

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

 

 

Der Traumpfad ist von April bis Oktober  jeden 1. und jeden 3. Samstag im Monat von 10-18 geöffnet.

 

 

 

Gruppen und Schulklassen können auch an anderen Tagen individuelle Führungen bzw. Freilandunterricht zu ökologischen Themen vereinbaren.

 

 

 

Außerhalb der Öffnungszeiten oder der Führungen ist der Pfad nicht zugänglich.

 

 

 

Eintritt:

 

 

 

Der Eintritt wird als Spende für unseren Verein in freiem Ermessen am Ende des Weges in eine Spendenbox geworfen.

 

 

 

Hofladen:

 

 

 

In unserem Hofladen gibt es allerhand Selbstgemachtes. Einfach die Glocke läuten und es kommt jemand um ihn zu öffnen.

 

 

 

 

 

Ein paar Regeln:

 

 

 

Hunde sind willkommen, jedoch unbedingt anleinen!

 

 

 

Müll bitte wieder mitnehmen.

 

 

 

Bitte auf den Wegen bleiben und die Privatsphäre der Bewohner respektieren.

 

 

 

Keine Pflanzen oder Tiere mitnehmen.

 

 

 

Herzlich Willkommen!